Darmvital -> Darmheilungsbuch (Darmsanierung nach Robert Gray)

In einem interessanten Online-Shop

(5,00 Euro Gutschein ab einem Bestellwert von 39,99 Euro. Einfach Produkt(e) in den Warenkorb legen und dann den Gutscheincode eingeben. – Gutschein-Code: darmvital-rabatt)

habe ich das Darmheilungsbuch von Robert Gray gefunden. Alles was ich bisher zum Thema “Darmsanierung nach Robert Gray” erfahren habe klingt sehr plausibel. Besonders symphatisch erscheint die sanfte, schonende und nachhaltige Vorgehensweise ähnlich einem kurmässigen Einsatz über längere Zeit:
DARMVITAL- Gesundheitshop

  • Lymphatisches System soll durch “Massage mit z.B. Bürste stimuliert werden
  • Weglassen von Nahrung, die den Darm unnötig belastet (Schlackenbildung, Schleimproduktion,..
  • Mehrere Spezialkräuter um bestehende Verhärtungen/ Ablagerungen zu lösen

Das klingt einerseits sehr aufwändig, andererseits auch schonend und logisch wenn man sich vorstellt wie sensibel das Gleichgewicht einer gesunden Darmflora mit hunderten von verschiedenen Bakterienstämmen aufgebaut ist. Die Darmsanierung nach Robert Gray ist somit ein komplett anderer Ansatz als z.B. eine Darmreinigung mit Hilfe einer Colon-Hydro-Therapie mit den relativ häufigen Spülvorgängen und rel. viel Flüssigkeit.

Es ist unbestritten dass eine gesunde Darmflora für unser Immunsystem lebensnotwendig ist. Deshalb ist es auch sehr wichtig, dass wir diesen Schatz gut hegen und pflegen. Offenkundig ist der negative Effekt von Antibiotikagebrauch auf unsere Darmflora. Oft können sich z.B. Pilzinfektionen ausbreiten.  Im Notfall sind wir zwar froh über das  breite Wirkspektrum dieser Medikamente, allerdings verschiebt sich häufig das gesunde Gleichgewicht einer bislang gesunden Darmflora dramatisch ins Negative.

Was wir unserem Darm zudem täglich alles zumuten brauch ich hier nicht extra aufzählen, das Angebot an “ungesunden Nahrungsmitteln ist vielfältig und verlockend. Zudem schlagen sich Stress, Hektik, Leistungsdruck, usw. sprichwörtilich auf das ganze Magen-Darmsystem. Viele Substanzen, egal ob privat oder am Arbeitsplatz sind unserm Organismus NICHT schonend genug, im Verlauf der Evolution,  nahegebracht worden.  Kein Wunder wenn wir uns zunehmend kraftlos und müde fühlen und unschöne Symptome wie Darmträgheit, Verstopfung, Blähung, Völlegefühl, usw.  uns plagen. Wir leiden!

Durch den Einsatz mancher Abführmittel kann es sogar noch zu einen wahren Teufelskreis an Beschwerden kommen und kein Mensch kann letztlich genau sagen was die Grundursache von vielen chronischen Erkrankungen (Rheuma, Diabetes,…)  wirklich war. Dabei muss es gar nicht  zu Beschwerdebildern wie MCS (Multiple Chemical Sensitivity) oder CFS (Chronisches Erschöpfungssyndrom) oder Fibromyalgie, Rheuma, Diabetes oder einem Krebsleiden kommen, -wir leiden und leiden jeden Tag.

Für mich stellt sich die Frage wann ist eine Darmsanierung nach Gray besonders sinnvoll?

Ich freue mich auf Kommentare /Erfahrungsberichte
DARMVITAL- Gesundheitshop

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Protected by WP Anti Spam